Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Markt | 08 Dezember 2015

NXP und Freescale schließen Fusion ab

Der Halbleiterhersteller NXP hat den Übernahmekauf seines Ex-Wettbewerbers Freescale nun offiziell vollzogen. Die Übernahme wurde im März 2015 bekannt.

Der niederländische Halbleiterspezialist NXP übernimmt den US-amerikanischen Konkurrenten Freescale für rund 12 Milliarden US-Dollar (11,1 Milliarden Euro). Mit der Übernahme gelangt NXP in die Top-10 der weltweiten Halbleiterhersteller und wird gleichzeitig zum größten Halbleiterhersteller Europas. Nach der Übernahme will das fusionierte Unternehmen mehr komplette Lösungen anbieten und in dem Bereich vernetzte Fahrzeuge oder Internet der Dinge (IoT) zum führenden Anbieter werden, so teilt NXP in einer Pressemeldung mit.
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-1