Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Komponenten | 19 November 2015

Macom übernimmt FiBest

M/A-COM Technology Solutions Holdings hat eine definitive Vereinbarung getroffen, das japanische Unternehmen FiBest Limited für 60 Millionen US-Dollar zu erwerben.

Bei dem Unternehmen FiBest handelt es sich um einen in Japan ansässigen Handelsmarktzulieferer von optischen Baugruppen. Mit der Übernahme will Macom sein Angebot in den Bereichen der optischen 100G-, 200G- und 400G-Netzwerken ausbauen. „Die FiBest Akquisition ergänzt die herausragende Stellung von Macom im Bereich der optischen Netzwerkkomponenten, durch die Hinzufügung Hochleistungsverpackungsfähigkeiten“, sagt John Croteau, President und Chief Executive Officer von Macom. „Dies wird es uns ermöglichen, mehr verfeinerte und validierte Komponentenlösungen für unsere Transceiver Kunden zu liefern.“ Die Transaktion soll im ersten Finanzquartal 2016 abgeschlossen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2