Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Design Analysen | 17 November 2015

Europäische Halbleiterverkäufe stiegen im September um 2,2 Prozent

Der Umsatz von Halbleitern in Europa stieg im September 2015 auf 2,871 Milliarden US-Dollar.

Dies ist ein Anstieg von 2,2 Prozent gegenüber den 2,817 Milliarden US-Dollar im August 2015, so berichtet die European Semiconductor Industry Association (ESIA). Der Bericht, der auf Grundlage der neusten WSTS-Daten ausgearbeitet wurde, zeigt, dass sich der Umsatz in Europa im dritten Quartal von 2015 auf 8,612 Milliarden US-Dollar belief. Dies ist ein Anstieg von 1,6 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal von 2015. Auf einer weltweiten Basis belief sich der Halbleiterumsatz im September auf 28,411 Milliarden US-Dollar (+ 1,9 Prozent gegenüber dem Vormonat August). Der globale Umsatz im dritten Quartal stieg um 1,5 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal. Alle Wachstumszahlen stellen einen dreimonatigen Betriebsdurchschnitt dar. Die strake europäische Halbleiternachfrage im September führte zu einem guten Wachstum für die meisten der wichtigsten Produktkategorien. Haupttreiber waren MOS Mikroprozessoren (+ 5,5 Prozent im Vergleich zum August), Flashspeicher (+ 3,2 Prozent) und Discretes (+ 2,6 Prozent).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2