Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 23 M├Ąrz 2007

SCHURTER Holding AG übernimmt die TICOMEL SA

Die SCHURTER Gruppe mit Sitz in Luzern/Schweiz ├╝bernimmt r├╝ckwirkend zum 1. Januar 2007 die TICOMEL SA, Mendrisio/Schweiz, samt ihrer Tochtergesellschaft INTERELECTRONIK in Rum├Ąnien.
TICOMEL SA produziert mit ├╝ber 500 Mitarbeitern elektromechanische Komponenten wie Drosseln, Netzfilter und Kleintrafos. Dar├╝ber hinaus werden auch kundenspezifische SMD-Leiterplattenmontagen f├╝r die Bereiche industrielle Elektronik und Telekommunikation ausgef├╝hrt. Insgesamt 90 Mitarbeiter sind im Tessin t├Ątig und ├╝ber 400 in der Produktionsst├Ątte in Rum├Ąnien. Der konsolidierte Umsatz im letzten Jahr betrug rund 24 Mio. CHF (14,8 Mio. Euro). SCHURTER und TICOMEL pflegen bereits eine langj├Ąhrige, intensive Kunden- und Lieferantenbeziehung. Mit dieser ├ťbernahme baut die SCHURTER-Gruppe ihr EMV-Gesch├Ąft weiter aus.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1