Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maksim pasko dreamstime.com Embedded | 28 Oktober 2015

TMS vertritt SYSGO in Südafrika

SYSGO ernennt Technology Market Solutions (TMS) zum offiziellen Distributor für seine Produkte PikeOS Hypervisor und ELinOS in Südafrika.

TMS ist Anbieter von robusten Embedded Lösungen für die Verteidigungs- und Automatisierungsindustrie. Zusammen mit SYSGO wird TMS diese und andere Industrien bei der Entwicklung von sicherheitskritischen Geräten inklusive Zulassung der Software nach internationalen Normen für funktionale Sicherheit und Security unterstützen. „Der Bedarf an sicherer Basissoftware und Betriebssystemen für intelligente Systeme steigt weltweit. Das merken wir auch an den vielen Anfragen nach Partnerschaften und Distributionsrechten für PikeOS Hypervisor und ELinOS,“ sagt Norbert Kuhrt, VP Sales bei SYSGO. „Wir schätzen TMS als erfahrenen Embedded Spezialisten mit guten Kontakten in unseren Zielmärkten in Südafrika, bei denen Safety und Security im Vordergrund stehen. „Immer mehr Verteidigungsanwendungen müssen nach DO-178 zertifiziert werden,“ erläutert Hedley Brest, Mitglied der Geschäftsführung bei TMS. „Die strikten Separierungsmechanismen und die geringe Größe des PikeOS Hypervisors reduzieren Aufwand und Kosten der Sicherheitszertifizierung für den Entwickler erheblich. Wir sind seit vielen Jahren im Markt für sicherheitskritische Systeme aktiv und verstehen die hohen finanziellen und administrativen Hürden unserer Kunden, wenn sie sich an Projekten mit Zertifizierungsanforderungen beteiligen. Zusammen mit SYSGO werden wir diese Hürden senken.“
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1