Anzeige
Anzeige
© SE spezial electronic Komponenten | 15 Oktober 2015

Hochintegrierte Direct Conversion Receiver ICs

Den Aufbau besonders kompakter Schmal- und Breitband-Software Defined Radios (SDRs) ermöglichen die energiesparenden Direct Conversion Receiver-(DRC-) ICs CMX994A und CMX994E von CML Microcircuits.
Das ist eine ProduktankĂŒndigung von SE Spezial-Electronic AG. Allein der Emittent ist fĂŒr den Inhalt verantwortlich.
Mit den neuartigen, mit besonders verbrauchsarmen I/Q-Demodulatoren ausgestatteten DRC-Bausteinen lassen sich mit einem Minimum zusĂ€tzlicher externer Komponenten sehr kleine RF-Receiver in Null-ZF-, Nahe-Null-ZF- und Niedrig-ZF-Systemen realisieren. Die dabei erstmals zum Einsatz kommende PowerTradeℱ-Technologie ermöglicht einen dynamischen Abgleich von Energieverbrauch und Leistungskennwerten entsprechend den variierenden Anforderungen. DarĂŒber hinaus wurden intelligente Systemfunktionen fĂŒr den Ein- und Ausschaltvorgang, die Phasensteuerung und die I/Q-Kanalwahl implementiert, die den Stromverbrauch bei der zyklischen PrĂŒfung auf eingehende HF-Signale im Standby-Modus reduzieren. Der CMX994E lĂ€sst sich alternativ zum Low-Power-Betrieb auch in einem High Performance Mode mit verbesserter IP3-Performance betreiben. SĂ€mtliche Bausteine der Serie zeichnen sich durch hervorragende RF-Leistungsdaten aus und eigenen sich fĂŒr unterschiedliche Modulationsverfahren wie QAM, 4FSK, GMSK und pi/4-DQPSK. Zu den weiteren SchlĂŒsselmerkmalen der Bausteine zĂ€hlen ein On-Chip-VCO fĂŒr VHF-Anwendungen, der ebenfalls integrierte besonders rauscharme VerstĂ€rker, eine hochge-naue Basisbandfilterung mit wĂ€hlbaren Bandbreiten sowie der geringe Platzbedarf auf der Leiterplatte, der typischerweise weniger als 50 % eines Dual-Superhets betrĂ€gt. Die in einem 40-Pin-VQFN-GehĂ€use untergebrachten Direct Conversion Receiver ICs CMX994A und CMX994E lassen sich mit 3,0 bis 3,6 V Betriebsspannung betreiben. Weitere Detailinformationen und Muster können unter cml@spezail angefordert werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2