Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© leifstiller dreamstime.com Komponenten | 06 Oktober 2015

VCE übernimmt Verkauf von Total Parts Plus in DACH-Region

Virtual Chip Exchange hat eine Vertriebsvereinbarung mit dem US-amerikanischen Unternehmen Total Parts Plus unterzeichnet.
Die Vereinbarung umfasst das Vertriebsrecht in der DACH-Region fĂŒr den Verkauf und die Kundenbetreuung der Komponentenwerkzeuge und Datenmanagementservices von TPP. „Wir freuen uns darauf, unsere Komponenten Datenmanagement Lösungen und lokalisierten UnterstĂŒtzungen auf den DACH-Markt zu bringen“, sagt TPP CEO Keith Biggs. „Wir haben seit vielen Jahren eng mit TPP zusammengearbeitet, um TPP Kunden eine vertrauenswĂŒrdige Quelle fĂŒr Komponenten zu bieten. Wir sind sehr erfreut, dass wir unseren VCE Kunden nun eine vollstĂ€ndige Suite an Softwarelösungen fĂŒr die Elektronikkomponentenindustrie bieten können“, sagt Michael Wood, CEO bei Virtual Chip Exchange.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2