Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dr911 dreamstime.com Markt | 05 Oktober 2015

Tera Xtal schließt taiwanesisches Werk

Tera Xtal Technology, ein Hersteller von Saphir Ingots und Wafern, plant, seine Anlage im taiwanesischen Yangmei herunterzufahren.

Das Unternehmen erklärt, dass der Mietvertrag der Anlage in Kürze abläuft und dass die Anlage dann zum 25. November geschlossen wird, so schreibt DigiTimes. Die Produktionslinien werden in ein anderes Werk im Hsinchu Science Park verlagert. Laut Berichten will das Unternehmen auch versuchen die Mitarbeiter auf andere Werke aufzuteilen. Die Anlage beschäftigt rund 130 Mitarbeiter, von denen rund 60 Personen nicht bereit sind, in einem anderen Werk zu arbeiten und deshalb entlassen werden, so schließt der Bericht ab.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-1