Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© würth elektronik Komponenten | 05 Oktober 2015

Stabile Steckverbinder mit schraubloser Klemmung

Würth Elektronik eiSos ergänzt seine WR-TBL Serien mit stabilen Steckverbindern mit schraublosen Klemmungen.

Das ist eine Produktankündigung von Würth Elektronik. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Würth Elektronik eiSos ergänzt die schraublosen Terminal Blocks seiner erfolgreichen WR-TBL-Reihe um drei Serien und nimmt dabei mit 5,08 mm und 7,50 mm zwei neue Rastermaße auf. Durch einen Federmechanismus sind die Verbinder schraubfrei, bieten wahlweise einen horizontalen oder 45-Grad-Kabelabgang und Polzahlen von 2 bis 12. Weitere Varianten sind auf Anfrage möglich. Die Terminal Blocks der WR-TBL-Reihe sind UL/cULus- und VDE-gelistet, für Betriebstemperaturen von -30 °C bis +120 °C geeignet und weisen eine Stromtragfähigkeit von bis zu 10 A/750 VAC auf. Dank zweier Anschlusspins pro Kontakt sitzen die Terminal Blocks mechanisch stabil auf der Leiterplatte. Sie sind für ein breites Spektrum an Kabelquerschnitten geeignet, von AWG30 (0,05 mm²) bis maximal AWG16 (1,31 mm²).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2