Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© filipefrazao84 dreamstime.com_ Markt | 23 September 2015

Balda AG verkauft opperatives Geschäft

Die Balda AG hat nach aktuellen Medienberichten ihr gesamtes operatives Geschäfts für einen Kaufpreis von 62,9 Millionen Euro an einen Finanzinvestor verkauft.

Bei dem Finanzinvestor handelt es sich um Erwerbergesellschaften, die von der Beteiligungsgesellschaft Paragon in München verwaltet werden. Der Kauf umfasst alle operativen Einheiten des Balda-Konzerns und weitere Vermögensgegenstände:
  • Balda Medical GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
  • Balda C. Brewer, Inc, Kalifornien, USA
  • Balda Precision, Inc, Kalifornien, USA
  • Balda Medical Systems SRL, Rumänien
Aktuell heißt es, dass sich an der Mitarbeiterschaft und auch der strategischen Ausrichtung der Balda-Gruppe sich nach dem Verkauf nichts ändern soll. Der Käufer übernimmt außerdem die Mitarbeiter der operativen Einheiten sowie alle Mitarbeiter und das Management der Balda AG. Am 19. November soll die ordentliche Hauptversammlung über den Verkauf entscheiden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2