Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rasa messina francesca dreamstime.com Markt | 21 September 2015

Dialog Semiconductor übernimmt Atmel

Mit einer milliardenschwerden Übernahme geht die Halbleiterfirma Atmel an den Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor, die sich dadurch in den USA verstärken wollen.

Zwischen den beiden Unternehmen wurde eine Fusionsvereinbarung getroffen, wonach Dialog Semiconductor die Halbleiterfirma Atmel für rund 4,6 Milliarden US-Dollar übernimmt. Wenn die Behörden der Übernahme zustimmen, dann kann der Megadeal bereits im ersten Quartal von 2016 abgeschlossen werden. Dialog wird seine Position im Bereich der Power Management-ICs mit einem Portfolio von proprietären und ARM-basierten Mikrocontrollern sowie Hochleistungs-ICs für Connectivity, Touch und Sicherheit ergänzen. Dialog wird außerdem die etablierten Vertriebskanäle von Atmel nutzen, um seine Kundenbasis deutlich zu erweitern. „Dies ist ein wichtiger und stolzer Meilenstein in der Entwicklung unserer Dialog Geschichte“, sagt Jalal Bagherli, CEO von Dialog Semiconductor. „Diese Transaktion vereint zwei erfolgreiche Unternehmen und wird einen signifikanten Wert für alle Atmel und Dialog Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter schaffen“, sagt Steven Laub, Atmel President und Chief Executive Officer.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2