Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© chomerics Komponenten | 01 September 2015

Chomerics demonstriert seine Kompetenz im militärischen Bereich

Chomerics Europe, ein Unternehmen der Parker Hannifin, bietet Wärmemanagement-Lösungen und EMI-Abschirmmaterialien für anspruchsvolle Anwendungen in der Militärtechnik an.

Das ist eine Produktankündigung von Chomerics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Extreme Umgebungsbedingungen und eine längere Produktlebensdauer finden sich unter den einzigartigen Anforderungen für Militärprojekte. Bauteile und Komponenten sind meist extremen Temperaturen, Vibrationen, Salz und Chemikalien ausgesetzt. In vielen Fällen ist auch eine lange Betriebsdauer gefordert. Damit Einkäufer bei der Spezifikation von Wärmemanagement- und EMV-Abschirmmaterialien auf Nummer sicher gehen können, sind militärtaugliche Elastomere von Chomerics entsprechend dem Industriestandard MIL-G-83528 getestet. Kunden erhalten damit Gewissheit, dass das Material für diese Zwecke geeignet ist. Ein weiterer Vorteil für Militärkunden ist, dass Chomerics über den gesamten Produktlebenszyklus Ersatzteile/-materialien bereitstellt, sodass die Anforderungen neuer Geräte erfüllt als auch Wartungs-, Reparatur- und Revisionsarbeiten (MRO; Maintenance, Repair, Overhaul) ohne Verzögerungen oder zusätzlichen Aufwand ausgeführt werden können. Natürlich sind Kosten und Verfügbarkeit entscheidende Überlegungen in allen Bereichen. Im militärischen Sektor spielen sie eine besondere Rolle, da hier Regelungen zum internationalen Waffenhandel (ITAR; International Traffic in Arms) beachtet werden müssen. Kunden können sicher sein, dass alle Chomerics-Produkte von den ITAR-Regelungen ausgenommen sind. Falls eine Komponente in Großbritannien gefertigt wird, wie z.B. eine Formdichtung, ist diese ebenfalls ITAR-befreit. Militärkunden können deshalb COTS-Initiativen verfolgen (Commercial Off-The-Shelf) und sichergehen, dass keine Regelungen umgangen werden. Gute Nachrichten also für einen Bereich, der hochrangige Projekte betreut, die durch die jeweiligen Staatsausgaben der Länder finanziert werden. Durch die Komplexität mancher Projekte steigen auch die Anforderungen, Entwicklungs- und Applikationssupport bereitzustellen. Über Chomerics können Kunden die entsprechenden Informationen und Empfehlungen bezüglich Materialauswahl und praxistaugliche Designs erhalten. Das Unternehmen leistet zudem umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die Änderungen der Materialzusammensetzung erlaubt, um kundenspezifische Lösungen zu ermöglichen.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1