Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Design Analysen | 25 August 2015

Startups und kleine Unternehmen bieten solides Wachstum

Die Analysten von Gartner sagen, dass die Halbleiterunternehmen ihre Vertriebsstrategien diversifizieren müssen, um sich auf die große Anzahl kleiner Unternehmen konzentrieren zu können.

Denn es sind die kleinen Unternehmen und Startups, die ein stabiles Wachstum anbieten und nicht die großen Unternehmen, die konstant Schwankungen aufweisen, so Gartner, Inc. Startups und kleine Unternehmen haben 78,3 Milliarden US-Dollar 2014 auf dem Halbleitermarkt ausgegeben, was 23 Prozent des gesamten Halbleitermarktes entspricht. Gartner schätzt, dass es weltweit mehr als 165.000 Unternehmen gibt, die Halbleiterchips kaufen. Die Top 10 der Abnehmer machen fast 40 Prozent des Marktes aus. Die Top 10 bis 100 haben einen Anteil von 30 Prozent und der Rest weitere 30 Prozent. Trotz des großen Top 10-Anteils am Markt, haben einige der Großen ihr Bestellungen in den letzten fünf Jahren runter gefahren. Auch wenn Samsung und Apple aufgrund ihrer Smartphone-Erfolge ihre Bestellungen erhöht haben, so sind die Halbleiterhersteller trotzdem vor gerade diesen Großkunden besorgt. „Um die Gefahr zu überwinden, haben einige Halbleiterhersteller vrsucht, ihr Geschäft mit kleinen Kunden zu erhöhen, während andere realisiert haben, dass sie ihre Strategie dieser anpassen müssen“, so Masatsune Yamaji, Principal Research Analyst bei Gartner. China ist die am schnellsten wachsende Region unter den großen Kleinkunden-Regionen, mit einem Wachstum von 7,5 Milliarden US-Dollar in 2007 auf 14,9 Milliarden US-Dollar. Gartner ist auch der Ansicht, dass die Zahl der Kunden nach 2017 weiter wachsen wird, wenn das Internet der Dinge (IoT) seinen Durchbruch hatte und der Elektronikmarkt weiter wächst. Und so wird es auch zu kleinen, neu gegründeten Kunden kommen. Außerdem soll man bedenken, so Gartner, dass die großen Geschäfte nicht nur an die großen Unternehmen gehen. Die kleinen Unternehmen bekommen hier oftmals Hilfe durch starke Partnerschaften. „Halbleiterhersteller sollten sich stärker auf High-Level-Kunden konzentrieren und Vertriebsaktivitäten für kleinere Kunden an Distributor outsourcen“, sagt Masatsune Yamaji abschließend
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2