Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Acal BFi Komponenten | 26 August 2015

Neue Axsem-SIGFOX-Single-SoC-Lösung für SIGFOX-Anwendungen

Acal BFi präsentiert das die neue Axsem-SIGFOX-Single-SoC-Lösung für SIGFOX-Anwendungen: Niedriger Stromverbrauch, große Reichweite und sofort einsatzfähig.

Das ist eine Produktankündigung von Acal BFi. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Das AX-Sigfox-SoC ist eine Single-Chip Lösung, um einen Knotenpunkt im Sigfox-Netzwerk für Up- und Downlink-Kommunikation zu schaffen. Das SoC wird mit einem on-board SIGFOX SW-Stack geliefert und basiert auf dem neuesten Axsem-HF-Microcontroller mit einem stromsparenden AX8052 und einem AX5043-ISM-Transceiver. Dank der AX-Sigfox-SoC-Lösung können Sie ab sofort die SIGFOX-Funktion zu Ihren bestehenden Systemen hinzufügen, das einzige was Sie hierfür benötigen sind 20 x 13 mm² Platz auf Ihrer Platine. Den AX-SIGFOX-SoC steuern Sie einfach über UART von einem externen Controller aus und nutzen das Axsem “SIGFOX AT Command Interface”. Hiermit modulieren und demodulieren Sie das SIGFOX-Protokoll in HW, somit haben Sie einen sehr geringen Stromverbrauch und eine sehr lange Standby-Zeit für batteriebetriebene Applikationen. Aktuell bietet AXSEM ein Entwicklungs-Kit mit 12 Monaten kostenlosem SIGFOX Abonnement an und es steht ein ready-to-go Referenz-Design zur Verfügung.
Weitere Nachrichten
2019.06.14 15:58 V13.3.21-1