Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© IDT Komponenten | 19 August 2015

IDTs neuer digitaler Vorverzerrungs-Demodulator

Integrated Device Technology, Inc. stellt einen neuen HF-Baustein vor, der den Stromverbrauch, die Kosten und den Platzbedarf auf der Leiterplatte in TDD-Mobilfunk-Basisstationen verringert.

Das ist eine Produktankündigung von Integrated Device Technology. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Der integrierte Digital Pre-Distortion (DPD) Demodulator F1358 arbeitet von 3200 bis 4000 MHz und bietet höchste Linearität und Integration, um die Leistungsfähigkeit des digitalen Vorverzerrungs-Sende-Linearisierungs-pfades in Mobilfunk-Basisstationen zu erhöhen. Mit seinem integrierten Dämpfungsglied (DSA; Digital Step Attenuator) und Single-Pole-Double-Throw (SP2T) Switch ergänzt der Baustein das wachsende Angebot an HF-ICs von IDT, das bereits aus den Demodulatoren F1320 (400 bis 1200 MHz) und F1370 (1300 bis 2900 MHz) besteht. Alle DPD-Demodulatoren basieren auf IDTs patentierten Zero-Distortion™- und Glitch-Free™-Techniken und sind kompatibel bezüglich ihrer Stellfläche. Der F1358 verbessert den Sender-ACLR-Wert (Adjacent Channel Leakage Ratio) und senkt die Kosten, da keine externen ZF-Verstärker, Baluns, Schalter und DSAs erforderlich sind. Im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen verringert er die Leistungsaufnahme um über 1 W und bietet hohe Zuverlässigkeit mit einem Intercept-Punkt von 42 dBm bis 105 °C Betriebstemperatur. „Wie bei den Vorgängern F1370 und F1320 für untere Frequenzbänder bietet der DPD-Demodulator F1358 höchste Leistungsfähigkeit und Integration, verringert die Kosten, den Platzbedarf auf der Leiterplatte und den Stromverbrauch für TDD-HF-Entwickler“, so Chris Stephens, General Manager der RF Division bei IDT. „Damit steht eine flexible Lösung zur Linearisierung von Basisstationen für 3- bis 4-GHz-TDD-Systeme bereit.“ Der F1358 wird ab sofort im 6 mm x 6 mm 36-VFQFPN-Gehäuse ausgeliefert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.21 10:53 V14.7.14-2