Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© elatec Komponenten | 07 August 2015

Elatec RFID Systems zieht in größeren Geschäftsbereich

Elatec RFID Systems, Unternehmen für die Entwicklung von RFID-Lesesystemen und -Komponenten, hat zum 1. August neue Räumlichkeiten bezogen.

Der künftige Hauptsitz des RFID-Geschäftsbereichs der Elatec GmbH umfasst jetzt ein komplettes Gebäude und bietet doppelt so viel Büro- und Produktionsflächen wie vorher. Der Ausbau dieses Geschäftsfeldes und das damit verbundene personelle Wachstum des Unternehmens hatten den Umzug erforderlich gemacht. Der Umzug schafft zugleich die Basis für die weitere Expansion, so heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Mit dem Umzug und dem personellen und organisatorischen Ausbau der Zentrale reagiert Elatec RFID Systems auf das kontinuierliche Umsatzwachstum der vergangenen Jahre und will auch die Eröffnung weiterer Elatec-Vertriebsbüros im Ausland unterstützen. In den bisherigen Räumen war es eng geworden und der RFID-Spezialist plant bereits bis Ende des Jahres die Schaffung und Besetzung weiterer Stellen in Entwicklung, Vertrieb und Produktmanagement. „Sicherheit ist ein Wachstumsmarkt und RFID ist eine zentrale Technik für die Authentifikation von Personen zum Beispiel durch Multifunktions-Mitarbeiterausweise. Wir sind mit unseren Multifrequenz-/Multistandard-RFID-Geräten national und international sehr erfolgreich und freuen uns, nun den nächsten Wachstumsschritt zu gehen“, sagt Stefan Haertel, Geschäftsführer RFID bei der Elatec GmbH.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1