Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ifixit Teardowns | 12 August 2015

iPod Touch sechste Generation Teardown

Nach mehr als einem Jahr ist nun ein wirklich neuer iPod Touch der sechsten Generation auf dem Teardown-Tisch gelandet.

Die gute Nachricht? Es ist definitiv mehr als nur ein Refresh. Der neue iPod von Apple bringt wirklich neue Funktionen mit sich und besitzt sogar eine leicht verbesserte Reparierbarkeit.
Bild mit Zoomfunktion
Der neue iPod Touch erreicht eine 4 von 10 auf der Reparatur-Skala. Dies ist eine kleine Verbesserung gegenüber der vorherigen Generation, dort landete der iPod nur bei 3 Punkten. iPod Touch sechste Generation Teardown-Highlights: Auch wenn es sich um eine ganz neue Generation handelt, so hat der iPod Touch doch genug Gemeinsamkeiten mit den älteren Vorgängern, sodass man auch ziemlich einfach auf die Reparaturanleitung der fünften Generation zurückgreifen kann. Nach dem Erhitzen und einigen Schritten können wir entdecken, dass der Touch endlich süße Zuglaschen zur einfachen Entfernung der Batterie hat. Trotz der gleichen Pixelzahl, fehlt der Touch-Kamera einige Features im Vergleich zu den iPhone-Geschwistern, wie beispielsweise die Saphirglas Objektivabdeckung, die automatische Bildstabilisierung sowie eine größere Blende. Die enthaltene Hardware:
Bild mit Zoomfunktion
  • Apple A8 APL1011 SoC + SK Hynix RAM H9CKNNN8KTMRWR-NTH 1 GB LPDDR3 RAM
  • Toshiba THGBX3G7D2KLA0C 128 Gb (16 GB) NAND flash
  • NXP LPC18B1UK ARM Cortex-M3 Microcontroller (M8 Motion Coprocessor)
  • InvenSense MP67B 6-axis Gyroscope and Accelerometer
  • Universal Scientific Industrial 339S0231Wi-Fi Module
  • Broadcom BCM5976 Touchscreen Controller
  • Texas Instruments 343S0645 Touchscreen Controller
  • Apple 338S1116 Cirrus Audio Codec
  • NXP Semiconductors 1610A2 Display Interface Controller
  • Texas Instruments 6573 Power Management IC
Weitere Informationen und noch mehr coole Bilder gibt es bei © iFixit.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2