Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© harwin Komponenten | 10 August 2015

Harwin vereinfacht die EMV-Schirmung

Harwin hat das Angebot seiner EZBoardware-Produktpalette um drei neue RFI-Abschirmdeckelhalter (Shield Clips) erweitert, die für kleine und flache Schirmdeckel mit Wanddicken von 0,15 mm bis 1,0 mm geeignet sind.

Das ist eine Produktankündigung von Harwin. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Hierzu gehören zwei Clips mit gerade einmal 3,9 mm Länge, mit denen der Anwender kleinere Deckel in einer kostengünstigen Art und Weise auf der Leiterplatte befestigen kann. Zu den jetzt verfügbaren Clips gehört auch der S0961-46R, der speziell auf höhere Haltekräfte am Schirmdeckel (typisch um bis zu 30 %) ausgelegt und somit ideal für solche Anwender geeignet ist, die die Abschirmdeckel so fest wie nur möglich auf der Platine befestigen möchten. Die im Blistergurt auf Rolle gelieferten EZShield Can Clips sind für die automatische Oberflächenmontage auf der Leiterplatte konzipiert und reduzieren so zeit- und kostenintensive Nachbestückungen, bei denen es vermehrt zu Beschädigungen kommen kann. Die Halteklammern halten die RFI/EMI-Schirmdeckel bei Stößen und Vibrationen sicher fest, während der unkomplizierte Aus- und Einbau der Teile sie besonders geeignet macht für Anwendungen mit häufigen Einstell-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten. Dazu Produktmanager Paul Gillam: „Mit der verringerten Montagefläche und Bauhöhe von nur 0,8 mm bieten diese vielseitigen Halter eine äußerst kostengünstige Möglichkeit für die sichere Befestigung von Abschirmbechern und Busschienen auf einem Leiterplattensubstrat. Durch die Automatenbestückbarkeit der Clips werden Löt- und Entlötarbeiten nach der eigentlichen Bestückung überflüssig, was zu erheblich weniger Beschädigungen durch punktuelle Lötarbeiten an der Leiterplatte führt. Die Abschirmungen sind als rechteckiger Deckel mit umlaufender Kante ausgeformt, was sie kosteneffektiver macht als die wandartigen oder sonstigen abdeckenden Ausführungen einiger Wettbewerber.“ Anwendungen sind in vielen Märkten denkbar, von der Unterhaltungselektronik bis hin zur industriellen Leittechnik. Im Grunde genommen eignen sich die EZShield Can Clips für alle Anwendungen, bei denen Hochfrequenzbauelemente eingesetzt werden, oder die vor Interferenzen geschützt werden müssen. Typische Beispiele wären Funksysteme, Drahtlosausstattungen und Konsumelektronik, wo eine kostengünstige Kombination aus hoher Haltekraft und guten Abschirmeigenschaften gefragt ist.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2