Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© arkadi bojarsinov dreamstime.com Komponenten | 05 August 2015

MVTec bringt neues Release HALCON 12.0.1 auf den Markt

Die MVTec Software GmbH, Hersteller von Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung, veröffentlicht ein Update ihres Flaggschiff-Produkts, der Machine-Vision-Software HALCON.

Das ist eine Produktankündigung von MVTec. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Das erste Maintenance-Release der aktuellen Version 12, HALCON 12.0.1, wartet mit einigen neuen Features und verbesserten Funktionen auf: Optimiert wurden unter anderem die optische Zeichenerkennung (OCR), das Lesen von Datacodes und Barcodes, die Usability der Entwicklungsumgebung HDevelop, 3D-Verfahren und viele weitere Features. Unternehmen aus Produktion und Handel profitieren dadurch von einer effizienteren Bildverarbeitung und können ihre automatisierten Prozesse weiter verfeinern. Durch das neue Release hat sich die Robustheit beim Lesen von Barcodes deutlich erhöht. So erkennt HALCON 12.0.1 beispielsweise EAN-13/UPC-A Barcodes aus unscharfen oder verschwommenen Aufnahmen wesentlich besser. Bei 2/5 Interleaved-Codes ist der Barcode-Leser toleranter gegenüber verbreiterten oder geschmälerten Code-Balken sowie gegen Überbelichtung. Zudem sind alle Code-Typen nun weniger empfindlich gegenüber störenden Kanten außerhalb des Barcode-Bereichs. Dank der verbesserten Funktionen lässt sich der Einsatz von Barcodes beispielsweise in Applikationen am Point-of-Sale oder auf mobilen Handheld-Scannern in Handel und Logistik optimieren. Optimierte Bedienbarkeit für effiziente Bildverarbeitung Das neue HALCON-Release bietet noch mehr Erleichterungen: So unterstützt der weiterentwickelte Datacode-Leser nun die aktuellen GS1-Datenbezeichner und enthält zusätzliche Parameter für die Klassifikation der Druckqualität. Zudem wurde die Bedienbarkeit des Profilers der Entwicklungsumgebung HDevelop weiter optimiert. Auch das beliebte Visual-Studio-Plugin zur Variableninspektion wurde weiter ausgebaut und verbessert. Ein neues C#-Beispielprogramm verdeutlicht den Einsatz verschiedener Threads, um den Bildeinzug, die Bildverarbeitung und die Ergebnisvisualisierung in einer Anwendung parallel ablaufen zu lassen. Neue Schnittstellen für Digital I/O und Bildeinzug, insbesondere auch zu weiteren 3D-Sensoren, runden das Paket ab. „Mit dem Maintenance-Release HALCON 12.0.1 reichern wir unsere führende Standard-Software für Machine-Vision mit weiteren durchdachten Features an und machen sie dadurch noch praktikabler für unterschiedlichste Einsatzszenarien“, erklärt Johannes Hiltner, Product Manager HALCON bei der MVTec Software GmbH.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-1