Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jackie egginton dreamstime.com Komponenten | 16 Juni 2015

FPC erhält Auftrag von chinesischem Smartphone-Hersteller

Fingerprint Cards hat einen Auftrag von in Höhe von SEK 375 Millionen (rund 37,43 Mio. EUR), inklusive aller Touch-Fingerprint-Sensoren aus dem Portfolio des Unternehmens, von einem seiner Modulpartnern in Asien erhalten.
Die Lieferungen sind vor allem im dritten Quartal von 2015 geplant. Die Sensoren sollen von Smartphone-Herstellern in Asien verwendet werden.

Jorgen Lantto, Vorstandsvorsitzender bei FPC, kommentiert: „Dieser Auftrag ist ein weiterer Beweis dafĂŒr, dass es ein wachsendes Interesse an Smartphone-OEMs zur der Integration von Touch-Fingerprint-Sensoren in den GerĂ€ten gibt und das FPC hat eine sehr starke Position in diesem Markt, dank unserer fĂŒhrenden Technologien und unserem breiten Produktportfolio hat.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1