Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© aydindurdu dreamstime.com Markt | 11 Juni 2015

Trennt sich Johnson Controls von seiner Automotive-Einheit?

Johnson Controls prĂŒft die Möglichkeit, sich von seinem Automotive-GeschĂ€ft zu trennen.
„Die heutige AnkĂŒndigung beinhaltet eine Fortsetzung unserer Strategie eines proaktiven Portfolio-Managements, um so einen Fokus auf die strategischen Produkt-orientierten Unternehmen , in denen wir ein WeltmarktfĂŒhrer sein können, zu richten und mehr profitables Wachstum und maximale langfristige Werte fĂŒr unsere Kunden und AktionĂ€re liefern zu können“, sagt Alex Molinaroli, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Johnson Controls.

Johnson Controls teilte mit, dass es noch keinen konkreten Zeitplan fĂŒr den Abschluss der strategischen Auslagerung gebe.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1