Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mopic _dreamstime.com Markt | 28 Mai 2015

Größte Chip-Fusion der Geschichte steht womöglich bevor

Angeblich will der Halbleiterhersteller Avago den US-Rivalen Broadcom kaufen. Dies wäre die größte Chip-Fusion der Geschichte.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am gestrigen Mittwoch von der Übernahme. Dabei beruft sich die Agentur auf Angelegenheiten vertrauter Personen. Noch ist jedoch nichts bestätigt. Weiter heißt es, dass Avago den Kaufpreis in bar und in eigenen Aktien entrichten wolle. Eine entsprechende Mitteilung könnte bereits am Donnerstag veröffentlicht werden. Allerdings gebe es noch keine Vereinbarung der Unternehmen und die Gespräche könnten auch ohne ein Gebot beendet werden. Die Amerikaner werden an der Börse zur Zeit mit etwa 33 Milliarden US-Dollar eingeschätzt. Avago ist mit 36 Milliarden Dollar etwas mehr wert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1