Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© se spezial electronic Markt | 22 Mai 2015

SE und Kurz kooperieren

Ein breites Spektrum industrieller und medizinischer Embedded-Applikationen decken die pinkompatiblen ARM Cortex-M4-, A8- und A9-basierenden Embedded Panel Controller (EPC) von Kurz Industrie-Elektronik ab, die SE Spezial-Electronic ab sofort in ihr Programm aufgenommen hat.

Armin Piesker, Leiter Marketing & Vertrieb bei Kurz Industrie-Elektronik: „Kurz Industrie-Elektronik hat sich als mittelständisches EMS-Unternehmen schon sehr früh auf die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Embedded-Systeme für die Bereiche Medizin-, Automations-, Verkehrs-, Maschinen-, Mess- und Sicherheitstechnik fokussiert. Mit unserer skalierbaren Embedded Panel Controller-Familie wollen wir unser in diesen Bereichen über viele Jahre hinweg gesammeltes Know-how in enger Kooperation mit SE Spezial-Electronic nun künftig auch einem breiteren Anwenderkreis zur Verfügung stellen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Anwendern bei möglichst geringem eigenen Zeit- und Kostenaufwand zu maßgeschneiderten zukunftssicheren Systemlösungen zu verhelfen. Aufgrund ihrer jahrzehntelangen Systemerfahrung, ihrem komplementären Produktportfolio und ihrer vorrangig an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichteten Unternehmensphilosophie ist SE Spezial Electronic dafür der ideale Vertriebspartner.“ „Als traditionell stark Design-in-orientiertes Distributionsunternehmen wollen wir unseren Kunden in Zeiten immer kürzerer Produktlebenszyklen und zunehmenden Preisdruckes natürlich dabei helfen, ihren eigenen Entwicklungsaufwand so gering wie möglich zu halten", sagt Rolf Aschhoff, Marketing & Sales Manager von SE Spezial Electronic. Mit der vielseitig einsetzbaren EPC-Familie, die sich ideal mit unserem Industriedisplay-Portfolio ergänzen, wird uns dies künftig noch umfangreicher und effizienter als bisher möglich sein.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1