Anzeige
Anzeige
© luetze Komponenten | 08 Mai 2015

Niedrige Kapazitätswerte für effiziente Leistungsübertragung

Der Automationsspezialist Lütze, Weinstadt erweitert sein Kabel-Portfolio verlustarmer Siflex® Motor- und Frequenzumrichterleitungen.

Das ist eine Produktankündigung von Lütze. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die neuen Lütze Siflex® M XLPE 3 (C) PVC 0,6/1 kV Motor- und Frequenzumrichterleitungen ermöglichen aufgrund optimierter XLPE Isolation mit niedrigen Kapazitätswerten eine hocheffiziente Leistungsübertragung. Der Kundennutzen: Es können dadurch wesentlich längere Kabelstrecken überwunden werden. Durch die erhöhte Temperaturbeständigkeit der Leitung von 90° C ist eine hohe Strombelastung der Leitung möglich. Die geschirmten Lütze Frequenzumrichterleitungen bieten darüber hinaus eine überdurchschnittliche aktive und passive EMV-Störsicherheit nach EN55011. Lütze hat die Nachhaltigkeit der neuen Motor- und Frequenzumrichterleitungen durch Konformität mit der RoHS2 Directive 2011/65/EU sichergestellt. Die Lütze Siflex® Frequenzumrichterleitungen mit gedritteltem Schutzleiter eignen sich als flexible Motorleitungen ohne Zwangsführung im Maschinen- und Apparatebau, in der Transport- und Fördertechnik, sowie für die Heizungs- und Klimatechnik. Die Leitungen gibt es in zwölf Varianten von 3x1,5 mm² bis 3x120 mm². Lütze setzt bei den Siflex® Motor- und Frequenzumrichterleitungen auf eine Spezial-XLPE-Aderisolation. XLPE bietet als Isolationsmaterial eine sehr niedrige Kapazität, beste elektrische Eigenschaften und hohe Spannungsfestigkeit. Der schwarze Außenmantel ist aus einem silikonfreien, flammwidrigen und selbstverlöschenden Spezial-PVC gefertigt und ist weitgehend beständig gegen Säuren und Laugen. Der aluminiumkaschierte Folienschirm hat eine optische Bedeckung von über 85 Prozent. Lütze setzt mit den neuen Siflex® Motor- und Frequenzumrichterleitungen konsequent seine Initiative zur Effizienzsteigerung in der Automatisierungstechnik fort. Im Rahmen des Lütze Nachhaltigkeits-Programms SkyBLUE werden Lösungen und Knowhow aus den unterschiedlichsten Technikfeldern der Lütze Gruppe, wie z.B. der Schaltschrank- oder Automationstechnik synergetisch verknüpft. Ziel ist es mit nachhaltigen Produkten und Lösungen die wirtschaftliche Position aller Lütze Kunden zu festigen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1