Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© lavitreiu dreamstime.com Markt | 21 April 2015

Wie groß wäre Nokia/Alcatel-Lucent eigentlich?

Die Top-Spieler der Telekommunikations-Branche haben sich in den letzten Jahren nicht wirklich verändert. Ericsson ist an der Spitze und versucht Huawei fern zu halten. Ab Platz drei werden Schläge ausgetauscht; Veränderungen gibt es nur minimal.
Allein können es weder Nokia noch Alcatel mit den Top-Spielern aufnehmen. Laut Bloomberg, hat Ericsson einen Marktanteil von 25,7 Prozent, während Huawei 23,2 Prozent hält. Damit liegen die beiden Unternehmen deutlich ausserhalb der Reichweite von Nokia (15,8 Prozent) und Alcatel-Lucent (11,4 Prozent).

Das neue - nach dem Merger entstandene - Unternehmen kann sich jedoch mit einem klaren Vorsprung, und einem Marktanteil von 27,2 Prozent, vor Ericsson platzieren. Der schwedische Thron ist also in Gefahr (jedenfalls was Marktanteile anbelangt).



-----

Images: © New Connectivity
Weitere Nachrichten
2018.11.21 10:32 V11.9.7-1