Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pelfophoto dreamstime.com Embedded | 15 April 2015

Kontron vergrößert Büro in Peking

Kontron AG hat sein neues Büro in Peking, China eröffnet. Die zum vorherigen Büro fast verdoppelte Fläche bietet Platz für eine vergrößerte Produktionslinie sowie ein Repair- und Servicecenter.
Zudem wird durch die lokal verstärkte Forschungs- und Entwicklungskapazität die Flexibilität des Unternehmens erhöht. Die Bürovergrößerung ist Teil des Expansionsplans in Asien, der bereits im letzten Jahr mit der Eröffnung eines Vertriebsbüros in Tokio gestartet wurde.

„Unsere Expansionspläne in der APAC Region haben im letzten Geschäftsjahr bereits erste Erfolge gezeigt: Auf dem chinesischen Markt erzielten wir fast 30 Prozent mehr Umsatz als im Jahr zuvor, sagt Rolf Schwirz, Vorstandsvorsitzender der Kontron AG. „Durch die deutliche Vergrößerung unseres Büros und der Produktionsfläche werden wir unsere lokale Präsenz in China verstärken und neue Kunden und Marktanteile gewinnen“.

Vor allem durch die Entwicklungen in China konnte in der Region APAC ein Umsatzanstieg von rund 20,0 Prozent auf 26,7 Mio. Euro verbucht werden (Vorjahr: 22,2 Mio. Euro). Der Anteil am Gesamtumsatz stieg zugleich auf 5,8 Prozent (Vorjahr: 5,0 Prozent).

„Wir sehen auch weiteres Wachstumspotenzial in China”, sagt Michael Väth, Executive Vice President Global Sales & Marketing und Vorstandsvorsitzender der Kontron Gesellschaft in China. „Kontron China ist ein integraler Bestandteil unseres weltweiten Geschäfts und ein strategisch wichtiger Markt von uns.”

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-1