Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© peter gudella dreamstime.com Komponenten | 13 April 2015

Rochester Electronics erweitert Angebot um Altera Produkte

Rochester Electronics erweitert seine Zusammenarbeit mit Altera und bietet nun ausgewählte FPGAs und CPLDs des Herstellers an.
Das ist eine Produktankündigung von Rochester Electronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Rochester bietet Alteras Kunden somit einen flexiblen, langfristigen Lieferservice für Anwendungen mit langer Lebensdauer. Im Rahmen der Zusammenarbeit vermarktet Rochester ausgewählte Altera-Bausteine mit der vollen Unterstützung des Herstellers.

Zu den angebotenen Bausteinen zählen MAX® 7000 CPLDs sowie FLEX®, APEX® und Stratix® GX FPGAs. Diese ICs kommen in Anwendungen in den Bereichen Militär-, Luft-/Raumfahrttechnik, Transportwesen, Medizintechnik, Industrie und Kommunikationstechnik zum Einsatz, die alle über eine lange Produktlebensdauer verfügen und eine langfristige Bauteilverfügbarkeit erfordern. Anwender dieser FPGAs und CPLDs haben weiterhin Zugriff auf eine sichere und zuverlässige Lieferquelle, um Wartungs- und Austauschprogramme durchzuführen. Mit diesem Abkommen ist Rochester auch imstande, kleine Abnahmemengen zu bedienen.

Rochester-Kunden profitieren durch diese Zusammenarbeit mit anderen Halbleiterherstellern, da Rochester als Einzelanbieter eine Vielzahl von Bausteinen auf Lager hält.

Chris Gerrish, President bei Rochester Electronics, zu diesem neuen Projekt: „Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Altera um ausgewählte, bewährte Bausteine aus deren Angebot auszubauen. Damit erweitern wir das Produkt- und Supportangebot für unsere Kunden.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2