Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rs components Markt | 08 April 2015

RS Components geht Distributionsvereinbarung mit FLIR Systems ein

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc, hat eine weitreichende Distributionsvereinbarung mit FLIR Systems angekĂŒndigt.
Valerie Ramon, Global Head of Electrical, Test & Measurement, RS Components, sagte: „Die Messinstrumente von FLIR Systems sind eine bedeutende Erweiterung unseres Portfolios und bieten fortschrittliche Funktionen zu erschwinglichen Preisen, sodass selbst kleinere Dienstleister ihre Möglichkeiten fĂŒr Messungen, Fehlersuche und Instandhaltung deutlich erweitern können. Wir haben mit FLIR Systems ein spezielles Angebot fĂŒr die Serie E4-E8 ausgearbeitet und laden unsere Kunden dazu ein, dieses vorteilhafte EinfĂŒhrungsangebot zu nutzen“.

Thomas J. Scanlon, Vice President Worldwide Test Equipment Sales bei FLIR Systems, fĂŒgte hinzu: „RS hat viele loyale Kunden in den Bereichen Elektrik und GebĂ€udetechnik. Dort arbeiten viele Anwender von Mess- und Diagnoseinstrumenten, die wir mit unseren portablen, wĂ€rmebildgebenden Produkten erreichen möchten. Wir erwarten von dieser neuen Vereinbarung ein Wachstum des Umsatzes und Marktanteils in unseren ZielmĂ€rkten“.
-----

Bildunterschrift (von links nach rechts): Arpineh Mullaney, FLIR Systems; Marco Nibioli, FLIR Systems; Thomas J. Scanlon, FLIR Systems; Ian Thomson, RS Components; Valerie Ramon, RS Components.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 22:05 V11.10.12-1