Anzeige
Anzeige
© gualtiero boffi dreamstime.com Markt | 25 Februar 2015

Mouser Electronics lässt Konkurrenz hinter sich

Mouser Electronics hat für das Kalenderjahr 2014 ein Wachstum von 41% in Europa erzielt.

Diese Zahl, da ist sich Graham Maggs als Director Marketing EMEA ziemlich sicher, sei "um ein Mehrfaches höher als bei jedem anderen Distributor, der in Europa mehr als 200 Mio. US-Dollar umsetzt". Zu dieser Gruppe gehören alle anderen Unternehmen in den Top Ten von Europa. Maggs weiter: „Als wir vor einigen Jahren Wachstumszahlen in dieser Größenordnung bekannt geben konnten, dachte ich, dass es daran lag, dass wir mit niedrigen Zahlen eingestiegen sind. Jetzt gehören wir zu den ganz Großen in Europa, mit einem sicheren Platz unter den Top Ten, und Absätzen weit über 200 Mio. US-Dollar. Daher ist es umso schwerer, so massiv zu wachsen.“ Im Jahr 2014 konnte Mouser seinen Kundenstamm in Europa um 28% vergrößern, und Halbleiterbauelemente machten 53% der Absätze des Unternehmens aus. Weltweit ist Mouser um 28% gewachsen, wobei Europa jetzt schon 26% zu den unternehmensweiten Absätzen beisteuert.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1