Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© selenka dreamstime.com Markt | 23 Februar 2015

Deutsche Hersteller vertrauen auf Cactus

Cactus Technologies beliefert deutschen Automobilhersteller mit Flash-Speichern.

Eingesetzt werden die Flash-Speicher in den Infotainment-Systemen des Autobauers. Sai-Ying Ng, CEO von Cactus Technolgies, sagt: «Es freut uns, dass wir die deutsche Automobilindustrie beliefern dürfen.» Cactus stehe wie die deutschen Autobauer für gleichbleibend hohe Qualität ein, so Sai-Ying Ng. Speicher, die in Autos eingesetzt werden, haben nicht nur Vibrationen und Erschütterungen, sondern auch extremen Temperaturen standzuhalten. Die SSD-Speicher von Cactus Technologies sind für solch harte Voraussetzungen entwickelt. Wie kaum ein anderes Unternehmen fokussiert Cactus auf den Industriemarkt. Sowohl die MLC- als auch SLC-Speicher (Multi-Level- und Single Level Cell) des Unternehmens erfüllen hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit und Robustheit. Entsprechend positiv sind die Rückmeldungen des deutschen Automobilherstellers, der bereits über 100'000 Stück der Flash-Speicher abgerufen hat. Sai-Ying Ng sagt: «Die positiven Rückmeldungen bestätigen uns in unserer Produktstrategie, kompromisslos industrielle Speicher anzubieten.» Entsprechend wolle Cactus seine Marktposition im Automotive-Markt kontinuierlich ausbauen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2