Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Markt | 17 Februar 2015

Neuer Vertriebsinnendienstleiter bei Escha

Seit 1. Januar 2015 ist Stefan Ohm (49) neuer Vertriebsinnendienstleiter bei der ESCHA Bauelemente GmbH in Halver.
Vor seinem Wechsel zu dem Steckverbinder- und Gehäusespezialisten war er bereits mehr als 20 Jahre in ähnlichen Positionen tätig. Stefan Ohm verfügt zudem über umfangreiche Vertriebserfahrung innerhalb der Elektronik- und Automatisierungs-Branche. In seiner Position berichtet er direkt an Geschäftsführer Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei ESCHA und die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen“, so Stefan Ohm. „Unsere deutschen und internationalen Kunden werden sich auch weiterhin auf die bekannte Service- und technische Beratungsqualität des ESCHA Vertriebsteams verlassen können.“ „Mit Stefan Ohm konnten wir einen erfahrenen Vertriebsinnendienstleiter für ESCHA gewinnen, der darüber hinaus unsere Branche sowie deren Besonderheiten kennt“, sagt Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck, Geschäftsführer der ESCHA Bauelemente GmbH. „Zusammen mit seinem Team wird Herr Ohm unseren Vertriebsinnendienst serviceorientiert weiterentwickeln.“
Weitere Nachrichten
2019.03.21 15:37 V12.5.12-2