Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© leifstiller dreamstime.com Komponenten | 12 Februar 2015

Farnell element14 nimmt MTi Produktportfolio von Xsens ins Lieferprogramm auf

Farnell element14 bietet nun auch das MTi Produktportfolio von Xsens an, das als Industriestandard im Bereich der MEMS-basierenden Kurs- und Lage-Referenzsysteme gilt.

Das ist eine Produktankündigung von Farnell element14. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die 4. MTi-Generation setzt einen neuen Standard bei zuverlässigen MEMS-basierten AHRS (Attitude and Heading Reference System), VRU (Vertical Reference Unit) und IMU (Inertial Measurement System) Lösungen. Die MTi 10 Serie bietet dem Systemintegrator drei verschiedene Integrationsstufen (IMU, VRU, AHRS). Die MTi 10 Serie und die sehr leistungsfähige MTi 100 Serie nutzen die gleichen mechanischen, elektrischen und Kommunikations-/API-Schnittstellen, um eine einfache Integration bei der 3D-Bewegungserfassung über unterschiedlichste Anforderungen zu ermöglichen. Die MTi Produktpalette umfasst zwei Serien, die MTi 10 Serie und die MTi 100 Serie. Die MTi 10 Serie ist das Einstiegsmodell von Xsens mit solider Genauigkeit und eingeschränkten IO-Optionen. Die MTi 100 Serie ist eine revolutionäre neue Klasse von MEMS IMUs sowie Orientierungs- und Positionssensor-Modulen, die eine beispiellose Genauigkeit und eine große Palette von I/O-Schnittstellen bieten. Alle Produkte enthalten einen 3D-Trägheitssensor (ISA: Gyroskop und Beschleunigungsmesser) und ein 3D-Magnetometer sowie optional ein Barometer und einen GNSS-Empfänger. Alle MTIs zeichnen sich durch ein leistungsfähiges Multiprozessor-Core-Design aus, das Roll-, Nick- und Gier-Bewegungen mit einer extrem geringen Latenz verarbeiten, sowie kalibrierte Daten zur 3D-Linearbeschleunigung, Drehrate (Gyro), (Erd-)Magnetfeld und Luftdruck (nur Serie 100) ausgeben kann. Der MTi-G-700 GPS/INS liefert auch 3D-Positions- und 3D-Geschwindigkeitsdaten. Die MTi-Schnittstelle kann mehr als 50 verschiedene Ausgabeformate direkt zur Verfügung stellen. Eine Übersicht der unterschiedlichen Ausgänge der jeweiligen Produkte ist in Abschnitt 4.1 dargestellt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1