Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 15 Februar 2007

Epcos sucht starken Partner für gemeinsame Zukunft

Auf der Hauptversammlung gab Epcos-Chef Gerhard Pegam bekannt, dass das Elektronikunternehmen mit einem potenziellen Partner über eine gemeinsame Zukunft verhandle.

Der Bauelemente-Hersteller Epcos will laut seinem Vorstandsvorsitzenden eine "starke und große" strategische Partnerschaft eingehen, die auch eine Kapitalverflechtung beinhalten soll. Nach Gerhard Pegam sei es das "eindeutige" Ziel des Managements, diese Kooperation mit einer Kapitalverflechtung zu unterstützen und abzusichern. Ob es sich dabei um eine gegenseitige Verflechtung handeln soll oder um eine einseitige Beteiligung, sagte Pegam nicht. Das Unternehmen befinde sich derzeit in "sehr konkreten Verhandlungen" mit einem potenziellen Partner, erklärte er auf der Hauptversammlung. Mehr könne er dazu mit Blick auf die laufenden Verhandlungen nicht sagen. Noch in diesem Geschäftsjahr, das am 30. September endet, solle es zu einem Abschluss kommen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2