Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© siarhei tsalko dreamstime.com Markt | 20 Oktober 2014

Conrad baut die Zusammenarbeit aus

Conrad Business Supplies erweitert sein Angebot von Phoenix Contact Produkten.

Damit steht ein direkter Zugriff auf technische Informationen und über 18'000 Produkte zur Verfügung, einschließlich hochqualitativer Klemmen, Kabelverbindungen, Schaltkreis-Schutzeinrichtungen und industrieller Steuerungs-, Sicherheits-, Schnittstellen- und Schaltmodule, heißt es in einer Pressemitteilung. „Phoenix Contact zeigt seit Beginn an hohes Engagement in unserer Markenshop-Initiative, die auf einer erfolgreichen 14-jährigen Zusammenarbeit aufbaut“, erklärte Jürgen Spörl, Product Manager, Category Business Supplies bei Conrad. „Jeder unserer Markenshops erweist sich als Erfolg und ermöglicht es uns, den Kunden die Informationen über die jeweiligen Marken und Produkte bereitzustellen, die sie schnell und effizient benötigen.“
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2