Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© balint radu dreamstime.com Komponenten | 14 Oktober 2014

Atmel kooperiert mit IHR bei Innovationen in der Automobilelektronik

Atmel Corporation, ein führender Anbieter von Mikrocontroller- und Touch-Lösungen, verkündet heute die Zusammenarbeit mit IHR, einem weltweiten Partner der Automobilindustrie, um Innovationen im Bereich der Local Interconnect Network (LIN) Systeme voranzutreiben.

Das ist eine Produktankündigung von Atmel. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die Kooperation verbindet IHR LIN Konfigurationslösungen mit Atmels führenden Embedded-Produkten, um die Anwendungsintegration zu verbessern, die Time-to-Market zu verkürzen und Lizenzkosten zu senken. Die Zusammenarbeit mit IHR erlaubt es Atmel, Herstellern LIN-konforme Evaluierungsumgebungen zu Verfügung zu stellen, um Entwicklungsprozesse noch wirkungsvoller zu gestalten und die besten Automotive-Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen. Die IHR-Lösungen unterstützen eine Reihe von Atmel-Technologien wie etwa MegaAVR, TinyAVR und die XMega AVR® Familie. Eine kostenlose Demo-Version der LIN-Treiber steht zum Download auf der IHR-Webseite bereit und kann zur Evaluierung genutzt werden. Zukünftige Produkte werden mit den IHR-Lösungen ebenfalls kompatibel sein. Atmel kombiniert eine einzigartige Auswahl an IVN-Produkten und Embedded MCUs. Die AVR MCUs bieten die Leistung und Flexibilität, um zahlreiche Automotive-Anwendungen zu unterstützen. Die kleinen, aber kraftvollen und modernen 8-Bit- und 32-Bit-MCUs bieten die technischen Funktionen, fortschrittliche Architektur und ein verlässliches Design für Anwendungen. Atmels führendes LIN Portfolio umfasst Stand-Alone-Transceiver, System-Basis-Chips, die einen Transceiver, einen Spannungsregler und andere Funktionen integrieren sowie AVR MCU-basierte System-in-Package (SIP) und Anwendungsspezifische Geräte (ASSP). „Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Automobil-Industrie hat Atmel einen maßgeblichen Anteil an der Verbreitung von Elektronikfunktionen in Fahrzeugen“, sagt Giovanni Fontana, Automotive Applications Director bei Atmel. „Unsere Zusammenarbeit mit IHR wird unseren Kunden weiterhin helfen, innovative Elektronikprodukte kosteneffektiv, leichter integrierbar und mit intuitiven Konfigurationsmöglichkeiten zu verbessern.“ „IHR ist bekannt für seine bewährten LIN-Tools, die es Entwicklern ermöglichen, einzigartige Automotive-Anwendungen zu schaffen“, sagt Rüdiger Kewitz, COO bei der IHR GmbH. „Gemeinsam mit Atmel bieten wir ein sehr ansprechendes Portfolio für Hersteller mit dem sich nicht nur Embedded Systeme der nächsten Generation entwickeln lassen, sondern auch modernste Anwendungen dank einer Fülle an Modellen auf den Markt bringen lassen.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1