Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Teardowns | 20 August 2014

iPod Touch 16 GB 2014 Teardown

Also wie 'designt' man ein aktualisiertes Produkt? 1. Man nehme ein existierendes Produkt (das sie schon ein paar Jahre verkaufen) ... 2. Reduzieren den Flash Speicher etwas auf - sagen wir 16GB ... 3. ??? ... 4. Profit ...

Zumindest ist dieser (mit einer Kamera ausgestattete, 16 GB iPod Touch entstanden. Wir haben uns Apples "aufgefrischten"iPod Touch einmal genauer angeschaut. Es sind die gleichen Komponenten (wie wir sie aus älteren Modellen kennen); man bekommt aber nur einen 16GB On-Board-Flash-Speicher geliefert. Leider bedeutet die gleiche Konstruktion auch die gleiche Reparierbarkeit. Alle Probleme vorangegangener Generationen sind auch in Nummer 5 vorhanden. Damit erhält auch dieses nur 3 von 10 Punkten. Es ist nur schwer zu öffnen, die Batterie ist festgelötet, die meisten der anderen Komponenten sind durch Kabel miteinander verbunden. Das bedeutet: ein kaputtes Bauteil macht den Austausche von 2 bis 3 weiteren Bauteilen notwendig.
Teardown Highlights: Es gibt jetzt eine Kamera im 16GB Touch. ICs, welche wir gefunden haben:
  • Apple A5 dual-core processor, with 4Gb (512 MB) an Elpida Mobile DDR2 RAM
  • Toshiba THGBX3G7D2KLA0C 128Gb (16GB) NAND Flash
  • Apple 338S1064-B1 Dialog Power-Management IC (ähnlich dem Apple 338S1131)
  • Murata 339S0171 Wi-Fi Modul
  • Broadcom BCM5976 Touchscreen-Controller
  • 338S1146 Apple/Cirrus Logic Audio-Codec
  • STMicroelectronics AGD4 2336 L84DC Low-Power-, Drei-Achsen-Gyroskop
  • Texas Instruments 343S0628 Touchscreen-Controller
  • STMicroelectronics 8406 DSH 08BIY
  • NXP Semiconductors 1608A1 Display Interface-Controller
  • Apple 338S1077 Cirrus Logic Audio-Codec
----- Weitere Details sind auf © iFixit zu finden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.23 13:52 V14.6.1-2