Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Analog Devicces Komponenten | 13 August 2014

Synchronisierter HF-Transceiver rapid Prototyping-Kit für SDR

Analog Devices Inc. stellt unter der Bezeichnung AD-FMCOMMS5-EBZ das branchenweit erste Software-Defined Radio (SDR) Rapid Prototyping-Kit mit zwei 2x2 HF-Transceivern des Typs AD9361 zur Vereinfachung sowie zum schnellen Prototyping von 4x4 MIMO Wireless-Transceiver-Anwendungen auf Xilinx® Zynq®-7000 All Programmable SoC-Entwicklungsplattformen vor.

Das ist eine Produktankündigung von Analog Devices. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Als Hardware/Software-Ökosystemlösung adressiert das AD-FMCOMMS5-EBZ die Herausforderungen bei der SDR-Transceiver-Synchronisierung die HF- und Analogentwickler bei der Implementierung von Systemen mit MIMO-Architekturen bewältigen müssen. Das Rapid Prototyping-Kit AD-FMCOMMS5-EBZ beinhaltet eine FPGA-Mezzanine-Karte (FMC) mit zwei 2 x 2 HF-Transceivern AD9361 von Analog Devices einschließlich Support-Schaltkreise, Referenzdesigns, Entwicklungs- und Simulationstools für MathWorks, HDL-Code (Hardware Description Language), Gerätetreiber für Zynq-7000 All Programmable SoCs und Online-Unterstützung auf ADI’s EngineerZone für Rapid Prototyping zur Verkürzung der Entwicklungszeit und zur Verringerung von Risiken bei der Entwicklung. Das Rapid Prototyping-Kit AD-FMCOMMS5-EBZ ist das fünfte SDR Rapid Prototyping-Kit, das Analog Devices im vergangenen Jahr vorgestellt hat, um Kunden zu helfen, den weltweiten Markt für SDR zu adressieren. Bis 2020 soll sich der SDR-Markt auf 28 Mrd. US-Dollar verdoppeln. Das Spektrum an SDR MIMO-Anwendungen erstreckt sich von Verteidigungselektronik und HF-Messtechnik bis hin zur Kommunikationsinfrastruktur. Es beinhaltet aktive Antennen, „Transmit Beamforming“ zur Verbesserung des Empfangs, Peilersysteme (Receive Angle of Arrival oder AoA-Systeme) und Open-Source SDR-Entwicklungsprojekte. Über den HF-Transceiver AD9361 Der AD9361 arbeitet über einen Frequenzbereich von 70MHz bis 6GHz. Bei diesem Bauteil handelt es sich um eine komplette Radio-Entwicklung mit mehreren Funktionen, darunter eine HF-Eingangsstufe, ein Mixed-Signal-Basisbandbereich, Frequenzsynthesizer, zwei A/D-Wandler und zwei „Direct-Conversion“ Empfänger auf einem Chip. Unterstützt werden Kanalbandbreiten von unter 200kHz bis 56MHz. Das Bauteil ist programmierbar und bietet den größten derzeit verfügbaren Dynamikbereich mit Rausch- und Linearitätswerten nach dem neuesten Stand der Technik. Entwicklungs- und Simulationswerkzeuge für HF-Transceiver von Analog Devices Bei SimRF™ von MathWorks handelt es sich um ein Simulations-programm zur Entwicklung von HF-Systemen. Darin enthalten sind Modelle der Bauteile AD9361 und AD9364 für einen reibungslosen Übergang von der Software-Simulation auf das „Hardware-in-the-Loop“-Verfahren. Darüber hinaus lassen sich mit der FIR Filter Design MATLAB®-Anwendung Digitalfilter für den AD9361 mit minimalem „Trial-and-Error“-Aufwand wählen und entwickeln. Auch lassen sich individuelle Filter realisieren und die Leistungsfähigkeit von Filtern untersuchen. Die Ausgangsdaten lassen sich in ein SimRF-Modell oder in Hardware exportieren. Analog Devices bietet ein umfassendes Spektrum an HF-Entwicklungswerkzeugen an. Darunter ADIsimRF™, ADIsimPLL™ und ADIsimCLK™. Preise und Verfügbarkeit
BauteilbezeichnungVerfügbarkeitStückpreisGehäuse
AD-FMCOMMS5-EBZAb sofort$1125FMC
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1