Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 01 Februar 2007

Markt für RFID-ICs boomt

Die Nachfrage nach RFID-Lösungen soll in den nächsten Jahren in allen Anwendungsgebieten stark wachsen. NXP Semiconductors hat beispielsweise über die letzten 4 Jahre einen jährlichen Zuwachs von jeweils 80 Prozent bei RFID-ICs verbucht.

Auch in den nächsten Jahren wird mit einem ähnlichen Anstieg gerechnet und bis 2010 soll der weltweite Markt ungefähr 20 Mrd. RFID-Chips erreichen. Der Marktforscher In-Stat geht sogar von insgesamt 33 Mrd. Einheiten aus. Laut In-Stat waren es 2005 erst 1,3 Mrd. RFID-ICs. Die stark steigende Nachfrage soll auf die bereits bewährten RFID-Anwendungen, wie kontaktloses Ticketing für den öffentlichen Nahverkehr oder Sportveranstaltungen, Tieridentifikation, Identifizierung von Gütern in der Logistik, Zugangskontrollen und Autowegfahrsperren zurückzuführen sein. Hinzu kommen aber auch immer mehr neue Anwendungen wie Echtheitsnachweise für Medikamente, Gesundheitsanwendungen, Logistik in der Kleidungsindustrie und die Etikettierung von einzelnen Produkten.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1