Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Linear Technology Komponenten | 19 Juni 2014

200mA-LDO für Eingangs­spannungen bis 45V

Linear Technology Corporation präsen­tiert den LT3063, einen rauscharmen Hoch­span­nungs-Linearregler mit niedriger Dropout-Span­nung und aktiver Ausgangskondensator-Entladung.
Das ist eine Produktankündigung von Linear Technology. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Das IC liefert einen Dauerausgangs­strom von bis zu 200mA und hat bei Volllast eine Dropout-Span­nung von nur 300mV. Der LT3063 enthält einen Pull-down-NMOS-Transistor, der den Ausgangs­konden­sator entlädt, wenn entweder der SHDN-Pin auf "low" gesetzt oder die Eingangs­spannung abge­schal­tet wird. In Anwen­dungen, die ein defi­niertes Herauf- und Herunterfahren der Betriebs­spannung erfor­dern, kann die schnelle Ausgangskondensator-Entladung zum Schutz der Last beitragen; ein typischer Anwen­dungs­bereich sind High-End-Bildsensoren.

Der LT3063 bietet einen weiten Eingangs­spannungs­bereich von 1,6V bis 45V und liefert eine ein­stell­bare Ausgangs­spannung im Bereich von 0,6V bis 19V. Durch einen einzigen Kon­den­­sator lässt sich das Rauschen auf nur 30µVeff (bei einer Band­breite von 10Hz bis 100kHz) redu­zie­ren und ein Soft-Start ohne Ausgangs­spannungs-Über­schwin­gen beim Einschalten reali­sie­ren.

Die Ausgangs­spannungstoleranz beträgt nur ±2% über den gesamten Eingangs­spannungs-, Laststrom- und Tempe­ratur­bereich. Durch die weiten Ein- und Ausgangs­spannungsbereiche, die kurze Einschwing­zeit, den niedrigen Ruhestrom von nur 45µA (Betrieb) bzw. <3µA (Shutdown) ist der LT3063 eine ideale Strom­ver­sor­gungslösung für mobile, batteriebetriebene Systeme, bei denen es auf mög­lichst lange Batterielaufzeit ankommt, sowie für Anwen­dungen in der Auto­mobil­elek­tro­nik, Industrieelektronik und Avionik.

Der LT3063 benö­tigt nur einen kleinen, preis­werten Keramik-Ausgang­s­konden­sator und bietet ein hervor­ragendes Transientenverhal­ten. Für stabile Regelung genügt ein Ausgangs­kon­den­­sator mit einer Kapa­zi­tät von mindes­tens 3,3µF.

Der LT3063 ist intern gegen verpolte Eingangs­spannung, Rückstrom, Überstrom (Foldback-Charak­teristik) und Übertemperatur geschützt.

Der LT3063 ist im ther­misch opti­mierten, 8-poligen, 2mm x 3mm großen DFN-Gehäuse und im MSOP-Gehäuse verfüg­bar; beide Gehäusebauformen haben eine kleine Grundfläche.

Die "E"- und "I-Grade"-Versionen sind für den Sperr­schicht­tempe­ratur­bereich von –40°C bis +125°C spezi­fi­ziert, die hoch­zuver­lässige "H Grade"-Version für den Sperr­schicht­tempe­ratur­bereich von –40°C bis +150°C und die für mili­tä­rische Anwen­dungen vorge­sehene "MP-Grade"-Version für den Sperr­schicht­tempe­ratur­bereich von –55°C bis +150°C. Die 1000-er Stück­preise beginnen bei $1,67 für die "E-Grade"-Version im DFN- oder MSOP-Gehäuse. Alle Versionen sind ab Lager lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LT3063

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT3063
  • Maximaler Ausgangsstrom: 200mA
  • Niedrige Dropout-Spannung: 300mV
  • Aktive Ausgangskondensator-Entladung im Shutdown-Modus oder beim Abschalten der Eingangs­spannung
  • Geringe Rausch­span­nung: 30µVeff (10Hz bis 100kHz)
  • Niedriger Ruhestrom: 45µA
  • Weiter Eingangs­spannungs­bereich: 1,6V bis 45V
  • Ein­stell­bare Ausgangs­spannung: 0,6V bis 19V
  • Ausgangs­spannungstoleranz: ±2% über den gesamten Eingangs­spannungs-, Laststrom- und Tempe­ratur­bereich
  • Ein einziger Konden­sator gewähr­leistet “sanftes” Starten der Refe­renz und mini­males Ausgangs­rauschen
  • Stabiler Betrieb mit 3,3µF-Keramikkondensatoren
  • Niedriger Shutdown-Strom: <3µA
  • Schutz vor verpolter Eingangsspannung und Rückstrom
  • Übertemperatur- und Überstromschutz (Foldback-Charak­teristik)
  • Ther­misch opti­miertes, 8-poliges, 2mm × 3mm großes DFN- oder MSOP-Gehäuse

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2