Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dana-rothstein-dreamstime.com Markt | 04 Juni 2014

SunEdison will Meran-Anlage loswerden

MEMC Electronic Materials SpA, ein Unternehmen von SunEdison Semiconductor Limited, sucht einen gewerblichen Käufer für die gesamten ausgereiften Polysilizium-Produktionsprozesse im italienischen Meran.
Das beauftragte Auktionshaus Heritage Global Partners nimmt zurzeit Angebote für die Anlage von SunEdison entgegen.

"Polysilizium gewinnt zurzeit wieder an Bedeutung und wir erleben einen deutlichen Anstieg der Gesamtnachfrage, da ein Aufwärtstrend in der Halbleiterindustrie einsetzt und der Umfang der PV-Installationen weltweit allmählich steigt. Ein Akteur der PV-Branche wird sich schließlich als ernstzunehmende Kraft durchsetzen und die Verfügbarkeit einer schlüsselfertigen, hochwertigen Produktionsanlage wie SunEdison kann für Vordenker der Branche nur von Vorteil sein", so David Barkoff, Director of Sales von Heritage Global Partners.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2