Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Komponenten | 05 Mai 2014

STMicroelectronics bietet neue STM32-Mikrocontrollern an

STMicroelectronics bietet mit neuen, besonders sparsamen STM32-Mikrocontrollern die industrieweit beste Lösung für energiesensible Anwendungen

Das ist eine Produktankündigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die neuesten STM32L0-Mikrocontroller von STMicroelectronics, die jetzt vollständig qualifiziert und bei ST sowie den Distributoren des Unternehmens vorrätig sind, verhelfen Kunden-Applikationen zu einer unerreicht geringen Leistungsaufnahme. Die Bausteine nutzen hierfür den energieeffizienten ARM® Cortex®-M0-Core in Verbindung mit einer optimierten Architektur, Power-Management-Betriebsarten, extrem sparsamen Peripheriefunktionen, Unterstützung für energiesparende USB-Features sowie einer proprietären, auf äußerst geringe Verlustleistung getrimmten Prozesstechnologie, um die Applikationen am Laufen zu halten. Die Stromaufnahme wurde im Run-Modus auf 87 µA/MHz und im Stop-Modus bei vollem Datenerhalt im RAM auf 440 nA reduziert. Der sparsame Zeitzähler und die kurze Aufweckzeit von 3,5 µs des STM32L0 tragen ebenfalls dazu bei, dass die Stromspar-Betriebsarten von den Anwendungen maximal ausgeschöpft werden können. Computerperipherie, Monitor- und Tracking-Geräte für Gesundheits-Anwendungen, industrielle Sensoren und Smart-Home-Produkte lassen sich mithilfe der STM32L0-Serie nicht nur kompakt und leicht konstruieren, sondern erreichen darüber hinaus marktführende Akkulaufzeiten. Während die Stromaufnahme anderer Bausteine bei zunehmender Temperatur steil ansteigt, bewahrt die spezielle Prozesstechnologie von ST ihre Stabilität über einen weiten Temperaturbereich, sodass diese Produkte bei 125 °C die weltweit geringste Leistungsaufnahme aufweisen. Der A/D-Wandler (ADC) der STM32L0-Serie arbeitet ebenfalls mit der geringsten Leistungsaufnahme der Welt. Im Betrieb mit 100 kSPS nimmt der in den Chip integrierte 12-Bit-ADC, dessen Auflösung durch hardwaremäßiges Oversampling auf 16 Bit gesteigert wird, nur 48 µA auf. Zu den mehr als 30 Varianten der Serie gehören Einstiegsversionen sowie Ausführungen mit USB-Konnektivität und der Option eines LCD-Controllers für bis zu 8x28 Pixel. USB-Full-Speed-fähige Bausteine bieten Unterstützung für den quarzlosen Betrieb, USB Battery Charger Detection (BCD) und das energiesparende Link Power Management (LPM). Verbesserte STM32CubeMX-Designtools einschließlich des Power Consumption Calculator Wizards unterstützen die STM32L0-Reihe jetzt ebenfalls und helfen den Designern dabei, mit den neuen Bausteinen extrem niedrig angesetzte Stromverbrauchs-Vorgaben zu erfüllen. STM32CubeMX beschleunigt das Erstellen von Initialisierungs-Code und vereinfacht das Portieren von Designs zwischen verschiedenen STM32-Bausteinen. Ein neues STM32L0 Nucleo Board mit Morpho- und Arduino-kompatiblen Steckverbindern sowie uneingeschränkter mbed.org-Unterstützung wird Mitte 2014 verfügbar werden. Zusätzlich bereichert wird das STM32L0-Ökosystem von ST durch ein Discovery Kit, das mit einem ePaper-Display, einer linearen kapazitiven Touch-Funktion und einem Selbsttest-Messsystem ausgestattet sein wird, sodass Anwender den Stromverbrauch des Mikrocontrollers in Echtzeit messen können. Auch das STM32L0 Discovery Kit wird ab Mitte 2014 erhältlich sein. Das STM32L0 Nucleo Board und das Discovery Kit verfügen über einen ST-Link/V2 Hardware-Debugger. Für das Nucleo Board und das Discovery Kit wird es optimierte Programmbeispiele für STM32L0-Mikrocontroller als zusätzliche Hilfestellung für all jene Designer geben, die ein möglichst knappes Stromverbrauchs-Profil anstreben. Die in größeren Stückzahlen zu Preisen ab -,93 US-Dollar lieferbaren neuen STM32L0-Mikrocontroller werden mit unterschiedlichen Gehäusen verfügbar sein – vom 2,7 x 2,7 mm großen WLCSP36 bis zum 10 x 10 mm messenden LQFP64. Geboten werden außerdem bis zu 64 KByte Flash, 8 KByte SRAM und 2 KByte EEPROM. Für Ingenieure in Europa richtet ST eine Reihe kostenloser Seminare aus, die über extrem sparsame Mikrocontroller-basierte Firmware-Designs mit dem Schwerpunkt auf HW-Anwendungen informieren. Die Teilnehmer erhalten ein kostenloses STM32 L0 Nucleo Kit und das M24SR NFC/RFID Memory Shield.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1