Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Teardowns | 14 April 2014

Samsung Gear 2 Teardown

Nach unzähligen Geräten auf unserem Teardown-Tisch, gibt es kaum ein Gerät, welches uns überrascht. Das Samsung Gear 2 ihat es trotzdem geschafft.

Samsung bei der Gestaltung des Gear 2 eine Meisterleistung abgeliefert. Die Uhr ist gut durchdacht, sowohl innen als auch außen. Wenn Komponenten kaputt gehen, dann sind auch 'Normalos' in der Lage diese zu reparieren. Wenn nichts kaputt geht, dann kann man sich an dem schönen Äußeren erfreuen. Ausgestattet mit Schrauben und einer Snap-off- Rückwand, ist das Gear2 ein extrem robustes Gerät. Es muss nicht in Watte gepackt werden und man muss sich beim Kauf auch nicht schuldig fühlen. Wenn die Batterie leer ist, dann können Sie diese leicht ersetzen. So wird die Lebensspanne des Gerätes über seine Trendsetter-Zeiten hinaus verlängert. Die Gear 2 verdient sich beeindruckende 8 von 10 möglichen Punkten.
Teardown Highlights: Das Gear 2 konnte extrem leicht in seine Einzelteile zerlegt werden. Ein kleiner Torx-Schraubendreher und ein wenig Druck genügen. Zusätzlich sind die zwei Hälften nur durch Federkontakte verbunden. Gummidichtungen um die Außenwand und die Schraublöcher ermöglichen dem Gear2 seine IP67 Zertifizierung. Damit ist ein Eintauchen in bis zu 1 Meter Wassertiefe für bis zu 30 Minuten möglich. Samsung erklärt, dass der 300-mAh-Akku bei normaler Nutzung 2-3 Tage durchhält. Ladezyklen sind ein großer Faktor für Lithium-Ionen-Batterien; 2-3 Tage machen uns also sehr glücklich. LCD-und Digitizer sind mit dem Motherboard mit einem einzigen Kabel verbunden. Dieses hält - wie ein süßer, kleiner Sicherheitsgurt - alles an seinem richtigen Platz.
Wichtige ICs:
  • Samsung KMF5X0005M (wahrscheinlich DRAM Package mit 1 GHz Dual-Core CPU)
  • Maxim Integrated MAX77836 (wahrscheinlich Micro-USB Interface Controller und Li+ Battery Charger)
  • STMicroelectronics 32F401B 32 bit ARM Cortex MCU
  • BCD Semiconductor Y831 Audio Codec
  • Samsung MP65M gyroscope
----- Weitere Informationen können bei © iFixit gefunden werden.
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1