Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© werner de coster dreamstime.com Markt | 11 April 2014

Swiftmode baut sein Vertriebsnetz aus

Um das Produkt Hyperclean auch in Europa zu vertreiben, hat Swiftmode in den vergangenen 12 Monaten ein starkes Händlernetz aufgebaut.

Weidinger GmbH wurde zum Vertriebspartner für Deutschland, Schweiz und Österreich ernannt. Das Händlernetz besteht nun aus Grosvenor (Rumänien, Ukraine), OEM Electronics (Skandinavien and Polen), Tim-Nordic (Finnland and die baltischen Staaten), Propelec (Spanien, Portugal), KVMS (Beneluxstaaten), V-Tech SMT (Vereinigtes Königreich), Lintech (Frankreich, Nordafrika) and GEA (Italien). "Wir kombinieren das Produkt Hyperclean mit Swiftmodes Prozessunterstützung, da es bei einer ökonomisch ausgerichteten Schablonenreinigung nicht nur um den niedrigsten Preis pro Rolle geht. Parameter wie Gewebe- und Lösungsmittelverbrauch, Prozessrendite und Nacharbeit sowie Müllentsorgungskosten haben großen Einfluss auf die Gesamtkosten der Schablonenreinigung“, erklärt der Gründer von Swiftmode, Dennis O’Brien.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2