Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mpanch dreamstime.com Markt | 11 April 2014

RS Components und FCT schließen Distributionsvereinbarung

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc, hat mit FCT Electronics, einem Unternehmen von Molex Incorporated, eine weltweite Distributionsvereinbarung unterzeichnet, um die Reihe der D-Sub-Steckverbinder weltweit zu liefern.

Dieser förmliche Vertrag festigt die Geschäftsbeziehung, die zwischen beiden Unternehmen seit einigen Jahren besteht. Kevin McCormack, Global Head of IP&E von RS Components, sagte: „FCT blickt auf eine lange, erfolgreiche Geschichte als Lieferant von Steckverbindern für unterschiedliche Industriesegmente zurück. Ihre Entscheidung, mit RS als Distributionspartner weitere Märkte zu erschließen, zeigt einen neuen Ansatz bei der Betreuung der Kunden, die dadurch ihre Produkte schneller und einfacher auswählen und beschaffen können. Dadurch werden sich dem Unternehmen erhebliche Wachstumschancen eröffnen”. „Die Unterzeichnung des Vertrags mit dem High Service Distributor RS ist eine signifikante strategische Weichenstellung für FCT und signalisiert die Absicht, unsere Produkte einem weiten Spektrum von Kunden weltweit einfacher zugänglich zu machen“, fügte Tony Monaghan, UK Sales Manager von FCT, hinzu. „RS hat sowohl die globale Infrastruktur als auch die intensive Markterfahrung, und mit ihrer innovativen Herangehensweise an die Kundenunterstützung werden sie uns beim Erreichen dieses Ziels helfen”.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2