Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 22 Januar 2007

ERNI firmiert nun unter ERNI Electronics

Mit Wirkung vom 1. Januar 2007 firmiert die ERNI Elektroapparate GmbH nun als ERNI Electronics GmbH und dokumentiert so ihre globale Präsenz mit einem Produktportfolio für den internationalen Markt.
Die zur internationalen Firmen-Gruppe der ERNI-Holding gehörende deutsche ERNI Electronics wurde 1956 gegründet und hat ihren Sitz in Adelberg bei Göppingen. ERNI Electronics entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbindern für Backplane- und Leiterplatten-Applikationen. Im Geschäftsbereich Systemtechnik werden kundenspezifische Leiterplattensysteme und Backplanes entwickelt und produziert. ERNI Electronics ist global tätig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Die Produkte werden auch über ein Netzwerk von Repräsentanten und führenden Distributoren vertrieben.
„Mit der Umfirmierung tragen wir der Entwicklung von ERNI Rechnung. Die Firmenstrategie ist auf die globalen Märkte ausgerichtet und das vielfältige Produktspektrum deckt ein breites Anwendungsspektrum ab“, sagte Martin Seidenfuß, Geschäftsführer der ERNI Electronics.
ERNI Electronics ist ein profitables, mittelständiges Unternehmen mit etwa 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 130 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2006.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1