Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 22 Januar 2007

ERNI firmiert nun unter ERNI Electronics

Mit Wirkung vom 1. Januar 2007 firmiert die ERNI Elektroapparate GmbH nun als ERNI Electronics GmbH und dokumentiert so ihre globale PrĂ€senz mit einem Produktportfolio fĂŒr den internationalen Markt.
Die zur internationalen Firmen-Gruppe der ERNI-Holding gehörende deutsche ERNI Electronics wurde 1956 gegrĂŒndet und hat ihren Sitz in Adelberg bei Göppingen. ERNI Electronics entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbindern fĂŒr Backplane- und Leiterplatten-Applikationen. Im GeschĂ€ftsbereich Systemtechnik werden kundenspezifische Leiterplattensysteme und Backplanes entwickelt und produziert. ERNI Electronics ist global tĂ€tig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Die Produkte werden auch ĂŒber ein Netzwerk von ReprĂ€sentanten und fĂŒhrenden Distributoren vertrieben.
„Mit der Umfirmierung tragen wir der Entwicklung von ERNI Rechnung. Die Firmenstrategie ist auf die globalen MĂ€rkte ausgerichtet und das vielfĂ€ltige Produktspektrum deckt ein breites Anwendungsspektrum ab“, sagte Martin Seidenfuß, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der ERNI Electronics.
ERNI Electronics ist ein profitables, mittelstÀndiges Unternehmen mit etwa 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 130 Millionen Euro im GeschÀftsjahr 2006.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1