Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tilltibet dreamstime.com Markt | 05 März 2014

Apples Finanzchef Oppenheimer geht

Apples Finanzchef Peter Oppenheimer werde Ende September aufhören, teilte der Konzern am Dienstag mit.

Oppenheimer will bereits im Juni den Posten des Finanzchefs an seinen Nachfolger übergeben, "um in Zukunft privaten Dingen mehr Raum zu geben". Bis dahin wird er dem Unternehmen beratend zur Seite stehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Oppenheimers Nachfolger wird Luca Maestri. Maestri arbeitete u.a. beim Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks Networks, Xerox und General Motors.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1