Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Komponenten | 25 Februar 2014

Atmel baut Führungsposition im Automobilbereich aus

Atmel Corporation stellt den neuen LIN-System-Basis-Chip (SBC) ATA663254 f├╝r Low-Power-LIN-Systeme (Local Interconnect Networking) f├╝r Komfort-, Power-Train-, Sensor- und Aktuator-Anwendungen in Automobilen vor.
Das ist eine Produktank├╝ndigung von Atmel. Allein der Emittent ist f├╝r den Inhalt verantwortlich.
Der ATA663254 von Atmel ist das erste verf├╝gbare Bauteil einer ganzen Familie von neuen LIN-Bauteilen. Die neue Generation von LIN-SBC-Bauteilen von Atmel zeichnet sich durch eine deutlich niedrigere Stromaufnahme in verschiedenen Betriebsmodi aus. Der integrierte LDO-Regler (Low Dropout Voltage) kann in Kombination mit kosteng├╝nstigen MLC-Kondensatoren (Multi-Layer Ceramic) verwendet werden, was deutliche Einsparungen gegen├╝ber Tantalkondensatoren erm├Âglicht. Der verbesserte Spannungsregler arbeitet bis hinunter auf eine Versorgungsspannung von 2,3 V und hat eine sehr niedrige Stromaufnahme in dieser Klasse. Dies erm├Âglicht die Speicherung von Daten bei unbeabsichtigter Unterbrechung der Stromversorgung in der MCU noch w├Ąhrend des System-Shutdowns. Die erweiterten Funktionen des ATA663254 erlauben die Entwicklung von Best-in-Class Fahrzeug-Netzwerkanwendungen in den neusten Automobilen. Die Bauteile sind LIN 2.0, 2.1, 2.2, 2.2A und SAE J2602-2 zertifiziert. Der kosten- und leistungsoptimierte neue LIN-SBC von Atmel wurde auf einer propriet├Ąren BCD-on-SOI (Bipolar CMOS und DMOS-on-Silicon on Insulator) Prozesstechnologie entwickelt. Sie kombiniert eine Eignung f├╝r hohe Spannungen mit einer robusten SOI-Technologie. Dies erlaubt einen Betrieb bei hohen Temperaturen, gew├Ąhrleistet ein ausgezeichnetes EMV-Verhalten und sehr niedrige Leckstr├Âme. ÔÇ×Als f├╝hrender Automobil-LIN Anbieter mit dem weltweiten gr├Â├čten LIN-Produktportfolio, wollen wir sehr fortschrittliche L├Âsungen anbieten, um die Anforderungen der Kunden und des Marktes bei der Entwicklung der neusten Fahrzeug-Netzwerksysteme erf├╝llen zu k├ÂnnenÔÇť, sagt Rob Valiton, Senior Vice President und General Manager der Automotive, Aerospace und Memory Business Units. ÔÇ×Als Erweiterung unseres vielf├Ąltigen Automobil-Produktportfolios adressiert dieses neue LIN-SBC-Bauteil die aktuellen Anforderungen f├╝r Fahrzeug-Netzwerksysteme, wie einen niedrigen Stromverbrauch, ein kompakteres Leiterplatten-Design und niedrige Systemkosten. Da die Entwicklungszyklen im Automobilbereich immer k├╝rzer werden, will Atmel sehr innovative Automobilprodukte anbieten, mit denen die Kunden ihre einzigartigen Designs der n├Ąchste Generation schnell auf den Markt bringen k├Ânnen.ÔÇť Hauptmerkmale des Atmel ATA663254 - LIN Trx+ 5 V LDO - LIN physikalische Schicht entsprechend LIN 2.0, 2.1, 2.2, 2.2A und SAE J2602-2 - LDO: 5 V/85 mA ┬▒ 2% - MLC- anstatt Tantal-Kondensatoren reduzieren die Systemkosten - Arbeitet bis zu einer Speisespannung von 2,3 V - Versorgungsstrom - Stromaufnahme im Schlafmodus < 15 ┬ÁA - Stromaufnahme im Normalbetrieb < 290 ┬ÁA - Strom im Low-Linear-Modus (2 V < VS < 5,5 V) < 170 ┬ÁA erm├Âglicht eine Datenspeicherung w├Ąhrend einer unbeabsichtigten Unterbrechung der Stromversorgung - Kompaktes DFN8-Geh├Ąuse - W├Ąrmeableiter - Benetzbare Flanken f├╝r eine automatische optische Inspektion - Pinout entsprechend den neuen OEM-Hardware-Empfehlungen Evaluierungskits Um die Design-Entwicklung zu beschleunigen, ist das Entwicklungskit ATAB663254A-V1.2 ├╝ber die lokale Vertriebsorganisation verf├╝gbar. Das Kit beinhaltet eine Entwicklungsboard, die folgende Funktionen unterst├╝tzt: - Enth├Ąlt alle notwendigen Bauelemente f├╝r einen Betrieb des ATA663254 - Master- oder Slave-Betrieb ausw├Ąhlbar - Alle Pins leicht zug├Ąnglich - Umschaltung in Normal-, Ruhe- oder Schlaf-Modus - LEDs f├╝r Betriebsanzeige - Masse-B├╝gel f├╝r einen einfachen Anschluss eines Tastkopfes bei Messungen mit einem Oszilloskop Verf├╝gbarkeit Das neue Bauteil ATA663254 von Atmel ist ab sofort erh├Ąltlich. Es verf├╝gt ├╝ber ein kleines DFN8-Geh├Ąuse mit W├Ąrmeableitern, benetzbare Flanken f├╝r eine automatische optische Inspektion und ein Pinout entsprechend den neuen OEM-Hardware-Empfehlungen.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-2