Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 Januar 2007

Lapp eröffnet Werk in Shanghai

Die Lapp-Gruppe, Hersteller hochflexibler Kabel, Leitungen, Industriesteckverbinder, Kabelkonfektionen und Kommunikationstechnik mit Stammsitz in Stuttgart, hat ein neues Werk in Shanghai eröffnet.
Das neue Unternehmen namens Lapp Electronics Shanghai fertigt und entwickelt speziell fĂŒr den chinesischen Markt maßgeschneiderte Produkte. "Die neue Produktion in China ermöglicht es der Lapp Gruppe, die steigende Nachfrage im lokalen chinesischen Markt zu befriedigen und lokale Normen und Zertifizierungen zu erfĂŒllen. Auf die ArbeitsplĂ€tze in Deutschland oder an anderen Standorten der Lapp Gruppe hat unser Engagement in China keine Auswirkungen", prĂ€zisierte Vorstandsprecher Andreas Lapp die Ziele des Engagements in Asien.
Lapp Electronics Shanghai startet zunÀchst mit zehn Mitarbeitern und will die ProduktionskapazitÀt in den kommenden zwei Jahren weiter ausbauen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1