Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© daniel schweinert dreamstime.com Komponenten | 26 September 2013

MEV und dresden elektronik beschließen Partnerschaft

MEV Elektronik Service und dresden elektronik ingenieurtechnik haben eine Partnerschaft im Bereich der Funktechnik vereinbart.

Die MEV ergänzt somit entscheidend ihren Kompetenzbereich Wireless und vertreibt ab sofort innovative Funklösungen für drahtlose Sensornetzwerke von dresden elektronik in der D-A-CH Region. „Mit MEV haben wir einen starken Partner gefunden, der uns bei der Implementierung unserer Funktechnologie in Kundenprojekte tatkräftig unterstützen kann", sagt Lutz Pietschmann, Geschäftsführer der dresden elektronik ingenieurtechnik. "Gerade in dem Bereich Lichttechnik wollen wir gemeinsam mit MEV wachsen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Unsere Beleuchtungslösungen setzen auf den Funkstandard ZigBee Light Link. Besonders stolz sind wir auf unser neuestes Erzeugnis RaspBee. Das Aufsatzmodul für den Raspberry Pi ermöglicht die direkte Kommunikation mit ZigBee PRO-Geräten wie Philips‘ Hue oder XBee Serie 2.“ Die Produktpalette von dresden elektronik reicht von OEM-Funkmodulen, USB Funk-Sticks und dazugehörige Entwicklungsplattformen über benutzerfreundliche Steuerungstools für ZigBee- oder 6LoWPAN-Netzwerke bis hin zu maßgeschneiderten, schlüsselfertigen Kundenlösungen für die Frequenzbänder 780 MHz / 868 MHz / 915 MHz und 2,4 GHz. MEV Elektronik Service ist ein Distributor für elektronische Bauelemente, Module und Systeme. Bei der Betreuung der Kunden in Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa steht die technische Unterstützung und Beratung durch 14 Ingenieure im Vordergrund. Dabei konzentriert sich die MEV auf Applikationen in führenden Marktsegmenten. Neben der Design-In-orientierten Distribution fokussiert sich die MEV noch auf Logistik-Konzepte und Dienstleistungen, die exakt auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2