Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mablelo dreamstime.com Komponenten | 25 September 2013

Lumitech schließt Beratervertrag mit ehemaligem Tridonic-CEO

Der österreichische LED-Spezialist Lumitech aus Jennersdorf hat sich mit Walter Ziegler, dem ehemaligen CEO von Tridonic, einen erfahrenen Branchenexperten als externen Berater an Bord geholt.

Die Zusammenarbeit hat ab 1. September 2013 begonnen und ist vorerst bis Ende 2015 vereinbart. Jedoch wird eine langfristige Partnerschaft von beiden Seiten angestrebt. Neben anderen komplementären Tätigkeiten unterstützt Walter Ziegler Lumitech zukünftig vor allem bei Fragen zu strategische Vertriebskonzepten, internationaler Neukundenakquisition und M&A Aktivitäten. Damit sichert sich das Unternehmen im Zuge der dynamischen Wachstumsstrategie zusätzliche Fach- und Vertriebskompetenz sowie profunde internationale Marktkenntnisse. Walter Ziegler war von 1997 bis 2012 CEO von Tridonic in Dornbirn, Österreich, und hat das Unternehmen unter seiner Führung zu einem weltweit führenden Anbieter von Lichtkomponenten entwickelt. »Mit Walter Ziegler konnten wir einen erfahrenen Strategen mit exzellenten Kenntnissen über den LED und Komponentenmarkt als Berater gewinnen", sagt Stefan Tasch, CEO der Lumitech Holding und betont damit die Relevanz der Zusammenarbeit. "Wir freuen uns darauf, den eingeschlagenen Wachstumskurs gemeinsam mit ihm fortzusetzen. Als langjähriger Technologiepartner von Tridonic verbindet uns bereits eine gefestigte Geschäftsbeziehung mit ihm. Walter Ziegler kennt die Herausforderungen der Branche und hat in den letzten Jahrzehnten immer wieder bewiesen, dass auch unter schwierigen Marktbedingungen, erfolgreiches Wachstum möglich ist. Vor allem im Hinblick auf die Internationalisierung von Lumitech wird seine Expertise eine wertvolle Unterstützung sein.«
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2